- Startseite - Über Uns - Das Institut - Mail an Mandala - Anmeldung - Weblinks -

YOGA-AUSBILDUNG

AusbildungSeminarplanTeilnahmebedingungenDozentInnenAbsolventInnenRückmeldungen

Grundstudium Yogalehrer/in

Das Grundstudium bietet eine fundierte Basis, um Yoga zu unterrichten. Darüber hinaus ist es die Voraussetzung, um sich im Aufbaustudium weiter zu qualifizieren.

ZIELE DER AUSBILDUNG:

kreisGrundlagen der Übungsweise des Hatha-Yoga erlernen und vermitteln können
Einblick in unterschiedliche Yoga-Schulen gewinnen
Die Bedeutung des Yoga in unseren Lebens- und Arbeitszusammenhängen reflektieren
Körperorientierte Lernweisen erfahren und kreativ weiterentwickeln
Die Persönlichkeit als Lehrende entwickeln.

Voraussetzungen und Abschluss: 

Voraussetzungen sind zwei Jahre Yoga-Unterricht und Übungspraxis.

Das Grundstudium umfasst 308 Unterrichtseinheiten (UE á 45 Minuten). Es schließt mit dem Zertifikat YogalehrerIn /Grundstudium (DYL)  ab.

Das Grundstudium ist auch als Weiterbildung für pädagogische, therapeutische oder medizinische Berufe gut geeignet.

Yoga-Interessierte, die kein Zertifikat anstreben, sind eingeladen, einige Wochenenden zu belegen, die dem persönlichen Lernen dienen.

Inhalte:
Das Grundstudium umfasst zwei Jahre, 14 Wochenendseminare mit folgenden Fächern:
Medizin 40 UE
Philosophie 40 UE
Unterrichtspraxis 80 UE
Yogapraxis 80 UE
Psychologie / Pädagogik 40 UE
Verwandte Übungsweisen 28 UE
Die Studierenden halten im Laufe der Ausbildung drei beispielhafte Unterrichtsproben in der Gruppe zu Themen ihrer Wahl (30 min) und eine Lehrprobe (45 min); dazu kommt eine mündliche Prüfung. Individuelle Betreuung durch eine Mentorin ist Bestandteil der Ausbildung.

Der Einstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich. Die Seminare können einzeln belegt und über einen individuell gewählten Gesamtzeitraum verteilt werden. Die Gruppengröße ist auf 16 TeilnehmerInnen beschränkt.

Grundlegende Themen wiederholen wir nach  zwei Jahren. Wir empfehlen, wenn Sie sich nach einem „Schnupper-Wochenende“ für die Ausbildung entschieden haben, die Ausbildungswochenenden ohne Unterbrechung zu absolvieren, um mit allen Themengebieten vertraut zu werden

Offene Samstage:
Die Offenen Samstage sind  ein  Bestandteil der Ausbildungswochenenden.  Wir möchten Sie mit unterschiedlichen Yoga-Traditionen und qualifizierten GastreferentInnen bekannt machen. Diese Veranstaltungen können auch als Weiterbildung für Yogalehrende und von Interessierten einzeln besucht werden.
Jeweils 13:30 – 18:30  Uhr Kosten: 50 Euro

Unterrichtszeiten:
Ein Seminar umfasst  22 UE:  Fr 16 – 21:15 Uhr;
Sa   9 – 12 Uhr und „Offener Samstag“ 13:30  – 18:30 Uhr; So   9 – 14 Uhr

Kosten:
pro Wochenende des Grundstudiums: 190 Euro, Prüfung 130 Euro

Seminarplan

Das Ausbildungsteam:
Angela Dunemann, Martha Fritsch, Susanne Ihle und
Helga Rinn- Böttcher, Krankenschwester, Heilpraktikerin, Lehrerin für Yoga (DYL) und Autogenes Training

KONTAKT:
Telefon:06441-212288 Mo 17-18 Uhr, Mi 19-20 Uhr
Fax: 06441-946175; E-Mail: info@mandala-wetzlar.de

Anmeldeformular zum Ausdrucken

Beratung für die Yogapraxis

Als Unterstützung für Yoga-KursleiterInnen oder als Baustein des Aufbaustudiums Yogalehrer/in bieten wir einen Unterrichtsbesuch mit vorbereitendem und anschließendem Gespräch an. (bis ca. 50 km Entfernung von Wetzlar)

Leitung: Martha Fritsch, fritsch@mandala-wetzlar.de
Kosten: 90 €, plus Fahrtkostenbeteiligung


Aufbaustudiengänge/ Weiterbildungen

Die  Erfahrungen zeigen, dass nach einer fundierten Grundausbildung bei YogalehrerInnen oft der Wunsch besteht, sich weiter zu qualifizieren, sei es, um sich neue Zielgruppen zu erschließen, Fragen aus der Praxis zu bearbeiten oder weitere Methoden und Inhalte kennen zu lernen.
Eine Anerkennung bei den Krankenkassen im Sinn der §§20 und 20a SGB erfordert eine Yogaausbildung von mindestens 500 Stunden.
Diesen Bedürfnissen möchten wir mit unserem Konzept der Aufbaustudiengänge entgegen kommen.

Die folgenden Stundiengänge schließen jeweils mit einem entsprechenden Zertifikat ab.
Die meisten  Aufbaustudiengänge stehen auch Interessierten offen, die das Grundstudium nicht absolviert haben. Diese TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Aufbaustudium Yogalehrer/in

Eine neue Ausbildungsgruppe beginnt im Oktober 2018. Wir bitten alle, die bereits Übungsleiter/innen sind und an Weiterqualifizierung der Ausbildung interessiert sind, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Ausbildung Yoga für Kinder

Yoga für Schwangere - Yoga vor und nach der Geburt