- Startseite - Über Uns - Das Institut - Mail an Mandala - Anmeldung - Weblinks-

GASTSEMINARE

kreisMitgefühl leben Gewaltfreie Kommunikation und Spiritualität 2019  im Mandala
Die Gewaltfreie Kommunikation lehrt uns, dass bei all unserem Denken, Fühlen und Handeln Bedürfnisse berührt sind. Bedürfnisse
sind körperlich wahrnehmbare Lebensenergie, das Leben selbst, das sich nach Erfüllung und Entfaltung sehnt. Selbst-Mitgefühl
leben bedeutet, allem, was in unserem Innern geschieht, mit einer inneren Weite des Zulassens zu begegnen. Indem wir
das tun, entfaltet sich die Anspannung, Angst oder Wut und es erschließt sich die Kraft und Schönheit, die in innerer Enge und
Kontraktionen verborgen liegt. Wir fühlen uns auf einzigartige Weise mit dem Leben selbst verbunden.

Das Seminar eröffnet Wege, Präsenz und Selbst-Mitgefühl zu kultivieren und im Alltag zu leben. In sanfter Körper- und Atemarbeit
und Meditationen erfahren wir mitfühlendes Gewahrsein.
Einen Schwerpunkt bildet das „Innere Befragen“ im Setting der Dyaden, wie sie Robert Gonzales entwickelt hat: Eine Meditation
zu zweit, in der wir uns abwechselnd unsere volle Präsenz schenken, mit allem, was sich dabei zeigen möchte. Wir finden
Zugang zu einem Gefühl tiefer Verbundenheit mit dem Leben sowie innerer Ausgeglichenheit und Klarheit.

Tagesseminar:      23.03. – 24.03.2019, Sa 10 – 18 Uhr und So 10 – 17 Uhr
Leitung: Ingrid Heer, Yogalehrende, Mediatorin/Coach, Prozessarbeit ‚Living Compassion‘ nach Robert Gonzales, USA (CNVC)
Kosten: Zweitageseminar 130,- €
Info und Anmeldung: Ingrid Heer, ingrid_heer@arcor.de, Tel: 0641/23240
Anmeldung bitte bis 30.01. bzw. 01.03.2019

kreisThai Yoga Massage Workshop im Mandala 2019
Wohltuende Berührung lädt den Körper und die Seele ein zum Entspannen und Genießen. Dieser Thai Yoga Massage Workshop ist eine wunderbare Gelegenheit, eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich und anderen etwas Gutes zu tun. Du lernst leichte Griffe und Massage-Sequenzen aus der Thai Yoga Massage kennen, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgen. Geben und empfangen… berühren und spüren… es geht darum, in liebevoller Achtsamkeit und mitfühlend von Herzen zu geben. Ein Nachmittag in Ruhe mit wohltuender Entspannung!

Die Massage findet in bequemer Kleidung auf einer Matte am Boden statt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Melde Dich mit einer Partnerin/einem Partner an oder komme auch gerne allein.

Wir beginnen jeden Workshop mit vorbereitenden Körper- und Atemübungen. 

Zur Thai Yoga Massage:

Die Thai-Yoga-Massage ist eine Anwendung, die passives Yoga, Akupressur und Reflexzonenmassage vereint. Durch Druckpunktmassagen und Dehnungen werden Muskeln massiert und gedehnt, Gelenke sanft mobilisiert.

Die Thai-Yoga-Massage wirkt ausgleichend auf Körper, Geist und Seele, löst Blockaden und aktiviert die Lebensenergie. Sie ist entspannend und vitalisierend zugleich.

Manuela Weiß ist Yogalehrerin und Massagepraktikerin. Mit Eröffnung ihres Studios "Ananda Yoga" in Hanau-Großauheim erfüllte sie sich im Sommer 2013 einen Herzenswunsch und hat damit einen Ort der Ruhe und der Kraft in ihrem Wohnort geschaffen.

Yoga ist für sie ein Weg der Bewusstheit und Selbsterkenntnis.  Bei der Anwendung der Massagen stehen Einfühlungsvermögen und achtsame Zuwendung im Vordergrund. Auf diese Weise wirken ihre Massagen ganzheitlich und harmonisieren Körper, Geist und Seele.

Manuela Weiß ist außerdem Meditationsleiterin und besucht regelmäßig Weiterbildungen und Workshops mit den Schwerpunkten Yoga und Meditation sowie Massage.

Termin: 13.04.2019, Uhrzeit: 15.00-18.30 Uhr, Kosten: 55,00 Euro

Anmeldung: grysczyk@mandala-wetzlar.de

kreisFLOW YOGA & YOGA DANCE
Wir wollen uns durch Yoga in Bewegung bringen, unseren Körper, unsere Energien, unseren Geist.
Und jede Bewegung, auch jedes Asana kann eine getanzte Bewegung werden.

Yoga ist Yoga und doch können wir die Asanas und Flows wie einen Tanz ausführen, einen eigenen Tanz kreieren, sie fliessen lassen in unserem Rhythmus, unserem Tempo, mal schneller dynamischer, mal länger verweilend.
Grundlagen des Yoga Dance finden wir im Flow Yoga, erleben und verkörpern aber im Yoga Dance mehr das eigene, individuelle beleben und beseelen der Asanas und Flows.

Wir geniessen die Freiheit und den Raum mit der Bewegung zu spielen und kreativ zu sein, unsere Variante zu finden, ohne dabei die gesunde und sichere äussere Form zu verlieren. Wir führen die Asanas und Flows aus mit Achtsamkeit, Gefühl und innerem Wahrnehmen, intuitiv und sinnlich, beseelt und mit unserer Energie belebt.
Im Tanz der Asanas erleben wir eine Verbindung der Klarheit und Achtsamkeit des Yoga und der Musikalität und Kreativität des Tanzes.  Inspiriert von Musik aus der ganzen Welt werden wir uns von den Asanas bewegen lassen in Aktivität und Stille, Anspannung und Entspannung, im Verweilen und Innehalten. Wir kultivieren ein tiefes Gefühl der Einheit von Körper und Geist, Atem und Bewegung.

An diesem Wochenende werden wir Yoga Flow und Yoga Dance  mit viel Freude, spielerisch und einem individuellem Erleben und mit viel Raum für Fragen erleben.

  Lasse dich berühren von der Kraft der belebten und getanzten Asanas und Flows
von der Begegnung des Augenblickes
Hier findest du den Raum und die Zeit für dich
und deinen eigenen Ausdruck  
ohne Bewertungen und ohne Ansprüche

Termin: 17. – 19.05.2019 // 20 UE Unterrichtszeiten: Fr 16 - 21, Sa 9.30 – 18, So 9 – 14 Uhr
Leitung: Beate Cuson, glücklicher 57-iger Jahrgang, Yogalehrerin, Heilpraktikerin,war Tänzerin und Capoeirista, Sie gründete 1998 und leitete 14 Jahre das Yogastudio MOVEO in Berlin. 
Autorin der Bücher: „Flow Yoga - Meditation in Bewegung“, der DVD „Flow Yoga - Poesie in Bewegung“ (Theseus Verlag) und „ Yoga für die reifen Jahre - die Fülle des Lebens geniessen“ und Hörbuch mit dem gleichen Titel (Herder Verlag). Sie unterrichtet z.Z. vorwiegend Workshops, Yogaferien und Fortbildungen in Europa und in der Schweiz.
Kosten: 190,- €
Info und Anmeldung: Veronika Grysczyk, Anmeldung bis 31.3.2019
grysczyk@mandala-wetzlar.de

kreisFaszien Yoga-Ausbildungen nach der FASZIO®-Methode
(für weitere Infos siehe auch: www.faszio.de)
FASZIO® Yoga Basics Teil 1 (20 LE)
Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um unseren Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig, dient als körpereigene Verletzungsprophylaxe und beherbergt große Teile des Immunsystems und des Stoffwechsels. So unterschiedlich diese Eigenschaften sind, so vielseitig kann man sie im Yoga und im Alltag einsetzen.

Das Bewegungskonzept von FASZIO® beinhaltet 7 Strategien, die geschmeidig und beweglich machen sowie Schnellkraft und Stabilität trainieren. Es werden allgemeinverständlich theoretische Kenntnisse vermittelt, die7 FASZIO® Trainings-Strategien vorgestellt und ein Blick auf das Konzept der Faszienleitbahnen nach FASZIO® geworfen. Die Teilnehmer erhalten Anregungen, das eigene Bewegungsverständnis mit neuen Inspirationen
weiterzuentwickeln und Ideen, wie der Yogaunterricht und der Alltag faszialer gestaltet werden kann.

Inhalte u.a.
 Wozu brauchen wir Faszien und warum sind sie wichtig für die Yogapraxis?
 Faszien: Aufbau, Substanz, Struktur
 Stoffwechsel und Immunsystem
 Die7 FASZIO® Strategien und ihr Bezug zu den verschiedenen Yoga Traditionen
 Faszien Yoga Modelstunden
 Meditation

Kurs-Nr. GFa1 (nur Teil 1) / GFa2 (Teil 1+2)
Termine:
24. – 25.08.2019 Teil 1 mit Miriam Wessel
14. – 16.02.2020 Teil 2 mit Anja Blondzik

(Inhalt Teil 2 siehe: http://faszio.de/faszio-ganzheitlichesfaszientraining/ faszien-yoga/)
Kosten: Teil 1: 260 EUR, Teil 2: 395 EUR
Frühbucher (jeweils bis spätestens 7 Wochen vor dem Termin):
               Teil 1: 246 EUR, Teil 2: 369 EUR
30 € Rabatt, bei Buchung der kompletten Ausbildung (Teil 1+2)

Info und Anmeldung: www.faszio.de

 

kreisYoga bei Kinderwunsch

Bei Frauen, die sich sehnlichst und schon lange ein Kind wünschen, ist oft das Selbstvertrauen geschwächt.
Sich selbst in der Lage zu fühlen, ein Kind zu empfangen, trauen sie sich häufig dann nicht mehr zu.

Die sanfte Kraft des Yoga kann hier Abhilfe leisten, indem Körper- und Atemübungen
der Frau – und ihrem Partner – helfen, sich „ganz und wohl“ zu fühlen.
In diesem Seminar stellt Sybille Kunz ihre Yoga-Arbeit vor, die zu ihrem Buch
„Yoga bei Kinderwunsch – ich werde natürlich schwanger“ geführt hat.

Es richtet sich sowohl an Frauen, die schwanger werden möchten, und sich mit Hilfe der vorgestellten Übungen
und Techniken in ihrem Wusch damit unterstützen können, als auch an Yogalehrer und Yogalehrerinnen,
die sich für dieses Thema interessieren und an ihre Kurs-Teilnehmerinnen weitergeben möchten.

Inhalt des Seminars:

Termin: Samstag, 05. 10. 2019, 11 – 18 Uhr, Sonntag, 06. 10. 2019, 10 – 15 Uhr
Kosten: 120 €
Leitung: Sybille Kunz, Yogalehrerin (EYU), Ernährungs- und Gesundheitsberaterin (GGB),
Dozentin und Ausbilderin für Hebammen und geburtshilflicheTeams, Bremen, 2003 - 2010
Mitautorin „Yoga für Schwangere“, von Martha Fritsch,
„Yoga-Märchen-stunde“ CD für Erwachsene – Hören Sie auf Ihre innere Stimme
,„Yoga bei Kinderwunsch“, Autorin, ISBN: 978-3-7528-7064-0
Info und Anmeldung: Sybille Kunz, sybille.yoga@web.de, 06462-9167075

Buch