Yoga - Therapie

Weil viele Fachleute erkannt haben, dass Yoga ein großes therapeutisches Potenzial bietet, werden inzwischen immer mehr Menschen von Ihrem Arzt oder ihrer Krankenkasse zum Yoga geschickt, um sich von Symptomen wie Rückenschmerzen, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe, Angst etc. zu befreien oder sie zu lindern.

Wie können wir diesen Menschen konkret helfen und den Heilungsprozess unterstützen? Was genau beinhaltet yoga-therapeutisches Arbeiten, welche Ziele und welche Einsatzbereiche gibt es? Welche Werkzeuge haben wir und wo liegen die Grenzen? Dies sind Themen, mit denen wir uns im ersten Modul dieser Weiterbildungsreihe beschäftigen werden.
Die Struktur des Seminars ist so aufgebaut, dass das theoretisch vermittelte Wissen immer wieder durch praktische Sequenzen erfahrbar gemacht wird und somit die Umsetzung in die eigene Praxis oder den Unterricht erleichtert.

Kurs-Nr.: WTh19

Termin: 08.- 10.11.2019
Unterrichtszeiten: Fr. 16 - 21:15 / Sa. 9-18:30 / So. 9 -14 Uhr,
Umfang: 22 Unterrichtseinheiten
Leitung: Veronika Grysczyk, Susanne Ihle
Kosten: 190 €

Anmeldung